Rufen Sie an.
Wir sind
für Sie da!

Unser Versprechen

Das Leben mit einer Demenz anzunehmen und die Suche nach stimmigen Wegen diesen Abschnitt würdig zu gestalten, erfordert für die betroffene Familie neben Anpassungsfähigkeit, Wissen und Kreativität vor allem Zeit, Geduld und Zuversicht, dass es diese Wege auch wirklich gibt. 

Deshalb nehmen wir uns in der Beratungsstelle Omsorg Zeit und geben der ganzen Familie Raum!

                            Wir hören zu und fragen nach!

                                                   Wir kommen zu Ihnen oder Sie zu uns - allein oder als Familie!

Sie sind bei uns richtig, wenn

  • Sie sich mehr Klarheit im Umgang mit herausfordernden Situationen im Alltag wünschen.

  • Sie in der Familie in Konflikte geraten, die Ihnen unlösbar erscheinen.

  • Sie schwierige Entscheidungen treffen müssen.

  • Sie das Gefühl haben, ohnmächtig und allein und am Ende Ihrer Kräfte zu sein.

Die familienentlastende Begleitung in der Beratungsstelle Omsorg
kann Ihnen helfen bei

  • Akzeptanz des Unabänderlichen und Integration der Erkrankung des nahestehenden Menschen in die eigene Lebensgeschichte
  • Klärung der eigenen Rollen und Orientierung im Familiensystem als Ausgangspunkt für innere Stabilität
  • Wertschätzung von Emotionen wie Liebe, Wut und Trauer als wertvolle innere Begleiter für Veränderungsprozesse 
  • Gestaltung der sich wandelnden Beziehung zum erkrankten Familienmitglied

Unsere Arbeitsweise

Wir begegnen dem einzelnen Menschen mit Respekt und Wertschätzung. Im gegenseitigem Vertrauen verpflichten wir uns der Verschwiegenheit. Und wir teilen die Annahme, dass der Mensch die Lösung für sein Problem bereits in sich trägt.