Christina Jockisch

Jahrgang 1974, Dipl.- Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), systemische(r) Coach und Familientherapeutin 

Was mich bewegt sind menschliche Lebenslinien - wie Menschen mit ihren persönlichen Schicksalen umgehen, ihre Lebensgeschichte schreiben und ihr Leben gestalten, auch wenn es manchmal ausweglos erscheint. Geprägt von einem familiären Umfeld, in dem es seit Generationen darum geht, Menschen dabei zu unterstützen gesund zu werden und zu bleiben, ist es meine Passion, Menschen dabei zu unterstützen, Krisen zu meistern, ihr Potenzial zu entdecken und ihre Gestaltungskraft und innere Stabilität (wieder) zu finden.

Ich sehe mich dabei als ermutigende Wegbegleiterin, Impulsgeberin und Ressourcenentdeckerin. Die Basis dafür sind meine Neugier, die Begeisterung fürs ‚Menschelnde“ und mein fachlicher Hintergrund als Psychologin, den ich durch regelmäßige Weiterbildung in systemisch-therapeutischen Methoden laufend erweitere und vertiefe.