Anja Kälin

Systemischer Coach und Familientherapeutische Beraterin mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung sowie in der Personal- und Führungskräfteentwicklung für Profit- und Nonprofitorganisationen

Mein Motto

Manchmal ist es hilfreich keinen Plan zu haben.

Was sind meine Erfahrungen mit Demenz?

Die Begegnung mit Demenz in der Familie hat in meiner eigenen Lebensgeschichte vieles auf den Kopf gestellt. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrung biete ich Angehörigen von demenziell veränderten Menschen im Zusammenspiel von Ruhe und Aufmerksamkeit Raum ihre Familiensituation und  ihr persönliches Handeln im Alltag zu reflektieren. Ich unterstütze meine Klient*innen vor allem in ihrer Fähigkeit, sich der verändernden Beziehungsrealität anzunehmen und einen stimmig empfundenen Rahmen für einen würdevollen Umgang miteinander zu finden. 

Was bewegt mich?

Als Tochter einer an Demenz erkrankten Mutter liegt mir vor allem die Stärkung der familiären Ressourcen und Potenziale im Umgang mit diesem von Uneindeutigkeit und Veränderung geprägten Lebensabschnitt am Herzen.  

Was ist meine Lieblingsmethode?

Die von mir im Coaching eingesetzten Methoden wie Systemvisualisierung, Refraiming oder Arbeit mit dem Inneren Team zielen vor allem darauf ab, Klarheit und Orientierung zu gewinnen und ein Gespür für Handlungsspielräume in schwierigen Situationen zu entwickeln. Lösungen sind dabei nützliche Veränderung  von Wahrnehmung, Gedanken, Gefühlen, Verhaltensmustern und Lebensplänen.
 
Mir ist es wichtig meine Klient*innen in ihrer Selbstwirksamkeit zu fördern und so in eine neue Balance zwischen Möglichkeit und Begrenzung zu kommen. Probleme werden zu wertvollen Impulsen für Veränderung, Entwicklung und persönliches Wachstum.

Was möchte ich meinen Klienten mitgeben?

Die beste Möglichkeit die Zukunft vorherzusagen ist sie zu gestalten.
Ich empfehle dringend aus dem Staunen nicht rauszukommen.
Familie – die große Herausforderung ist die Stärken in diesem einzigartigen System zu erkennen und den passenden Umgang mit den Schwächen zu finden.
Mit dem Beginn jedes neuen Lebensabschnitts sind wir wieder Anfänger.

+++ Schreiben Sie mich an, ich bin gerne für Sie da: kaelin@omsorg.de +++