Andrea Krause

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemischer Coach, aktuell Weiterbildung zur Systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapeutin, außerdem Analystin und Projektmanagerin für IT Projekte in einem großen Industriekonzern, studierte Linguistin (M.A.)

Was bewegt mich?
„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“, wusste schon Aristoteles. Das gilt sowohl im beruflichen Kontext als auch im privaten, für den einzelnen Menschen genauso wie für ein Team oder eine Familie. Mich interessieren sowohl die großen Zusammenhänge als auch die kleinen Details. Für mich steht immer der Mensch im Fokus mit seinen Bedürfnissen, Stärken und Ressourcen. Ich glaube, dass jedem Menschen eine zutiefst eigene Schönheit innewohnt, die es gilt heraus zu kitzeln und zum Strahlen zu bringen.

Was bringe ich ein?
Aus eigener Betroffenheit weiß ich, wie sehr Demenz eine Familie aus dem Gleichgewicht bringen kann. Meine Stärken liegen im analytischen Zuhören, umdeuten und weiterdenken. Kreativität und Lebensfreude sind meine persönlichen Ressourcen, um einen lebensbejahenden Umgang mit diesem alle Grundfesten erschütternden Thema zu finden.