Newsletter
abonnieren

Omsorg - Systemisches Coaching für Familien mit Demenz

Demenz verändert alles: nicht nur das Leben der Betroffenen, sondern auch das ihrer Angehörigen. Denn sie müssen eine neue, oft belastende und sich immer wieder ändernde Situation stemmen. Und viele Herausforderungen in Balance bringen: zum Beispiel die eigene Familie, den Beruf und die Pflege der oder des Angehörigen mit Demenz. 

Deshalb richten sich unser Coaching und unsere Angehörigen-Seminare gezielt an Familien von Menschen mit Demenz – und stellen diese mit ihren Bedürfnissen und Herausforderungen in den Mittelpunkt.

Was bewirkt ein Omsorg-Coaching für Familien mit Demenz? Hier erzählt eine pflegende Angehörige von ihren Erfahrungen.

Wir möchten Angehörigen einen Raum für eigene Gefühle und Gedanken geben. Und gemeinsam mit ihnen individuelle Lösungen entwickeln, die sich schnell und einfach im Alltag umsetzen lassen und das Leben der Familie leichter machen. 

Aktuell arbeiten wir im Großraum München in einem Team von elf qualifizierten Omsorg Familien-Coaches. Neben einer Ausbildung in der systemischen Arbeit und/oder Familientherapie bringen die Coaches auch eigene Erfahrungen und Wissen um die Krankheit Demenz mit. 

Unsere Angebote

Mit Omsorg - Systemisches Coaching für Familien mit Demenz integrieren wir wesentliche Elemente der systemischen Familienberatung in die Arbeit mit Angehörigen von Menschen mit Demenz. So tragen wir dazu bei, diese im Alltag zu entlasten und zu stabilisieren. 

Zu Omsorg-Familiencoaching

vier Frauen, ein Mann, Sessel, Wandbanner, Parkett

Seit 2020 bieten wir das kostenfreie Seminar EduKation Demenz® für Angehörige von Menschen mit Demenz an. In zehn Sitzungen geht es unter anderem um Wissen zum Krankheitsbild Demenz, Selbstfürsorge und um Kommunikationsstrategien im Umgang mit Erkrankten.

Zu EduKation Demenz®

Unser Coaching-Angebot "Omsorg Business - Beruf und Elder Care bei Demenz" richtet sich an Unternehmen, die gezielt Mitarbeiter*innen unterstützen möchten, die Angehörige mit Demenz pflegen.

Zu Omsorg Business

Termine

EduKation Demenz®

In diesem Jahr bieten wir einige kostenfreie Seminare EduKation Demenz® für Angehörige von Menschen mit Demenz an - vor Ort in München oder online. In zehn Sitzungen geht es unter anderem um das Krankheitsbild Demenz, Selbstfürsorge und um Kommunikation mit dem Erkrankten.

Zu den Terminen

Angehörigengruppen

Nach Abschluss des EduKation Demenz® Angehörigenseminars möchten viele der Teilnehmer*innen weiter in Kontakt bleiben und den Austausch in regelmäßigen Abständen fortsetzen. Hierfür bieten wir moderierte Angehörigengruppen online und in Präsenz an.
   

Zu den Angehörigengruppen

Musik im Kopf

Gemeinsam mit dem Kleinen Theater Haar Digital möchten wir Menschen, die mit einer Demenz leben, und ihren Familien einen Nachmittag im Zeichen der Musik und der Erinnerung schenken. Das nächste Konzert findet am 26. September in Kleinen Theater Haar in München und parallel im Livestram statt.

Infos und Anmeldung

Aktuelles

Leben, Lieben, Pflegen

Endlich Ferien! Mal ein paar Tage verreisen – das wünschen sich viele in der Sommerzeit. Aber wie ist das eigentlich für Familien mit Demenz? Sind Verreisen und Urlaub machen noch möglich? Darüber sprechen Anja und Peggy in Folge 12 von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie".
  

Zum Podcast

Riccarda liest

Die neue Rezension unserer Kolumnistin Riccarda ist da! Das Buch "Und morgen treffen wir uns gestern" berichtet von der Reise eines Jazz-Musikers mit Demenz. Gemeinsam mit einer jungen Medizinstudentin reist er nach Rom um seine große Liebe noch einmal zu sehen. Ein Buch mit Humor und Dramatik.
 

Zu "Riccarda liest"

Die Gründerin im Gespräch

Désirée von Bohlen und Halbach war vor kurzem zu Gast im Kleinen Theater Haar. Das Ergebnis des DiensTALK mit Matthias Riedel-Rüppel: ein ehrliches und aufschlussreiches Gespräch zum Thema Demenz, das Sie ab sofort auf YouTube abrufen können. Viel Freude!
  

Zum Video

Sie möchten mehr über die Angebote von Omsorg erfahren? Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Mail:

Isabelle Henn
Leiterin Geschäftsstelle Desideria Care/Omsorg
Tel.: 089-74 04 46 37
Mail: